Neuer Beitrag
Druckansicht Übergeordneter BeitragForum HauptseiteAuf diesen Beitrag antworten

Re: Buchungen bei Absage der Bildungszeit? (Baden-Württemberg)

Grundsätzlich ist es gut, sehr früh zu planen.
In der Regel gibt es kulante Rücktrittsfristen für Veranstaltungen - zur Sicherheit können Sie sich die AGB der Veranstalter anschauen. Alle Nebenkosten gehen letztlich auf Ihr Risiko, darum - siehe oben - frühzeitig planen und anmelden. Ihr Arbeitgeber muss innerhalb von einigen Wochen reagieren, er kann sich nicht bis 4 Wochen vor Seminarbeginn Zeit lassen. Mit dem Ticketkauf würde ich dann warten, bis die Zusage des Arbeitgebers vorliegt, oder ein umtauschbares Ticket kaufen.


Name:Bernhard Eul-Gombert
Datum:11.01.2022 17:27


Druckansicht Übergeordneter BeitragForum HauptseiteAuf diesen Beitrag antworten( Neue Beiträge - max 3 Tage)
Buchungen bei Absage der Bildungszeit? (Baden-Württemberg) von Georg (11.01.2022)
 Re: Buchungen bei Absage der Bildungszeit? (Baden-Württemberg) von Bernhard Eul-Gombert (11.01.2022)
  Re: Buchungen bei Absage der Bildungszeit? (Baden-Württemberg) von Georg (11.01.2022)


Auf diesen Beitrag antworten :



Betreff:
Name:
Email:
Beitrag:

Admin:



Folgen Sie uns auf Twitter!
Folgen Sie uns auf Facebook!
© 2022 Eul-Gombert & Gombert GmbH    |    Kontakt / Impressum  ·  Datenschutz  ·  Suchbegriffe  ·  Veranstaltungsorte  ·  Blog